[Rezension] Izara- Verbrannte Erde – Julia Dippel {Izara, Band 4}

Endlich ist es soweit und wir können das Finale der Izara-Reihe in Händen halten!

Nach einigen Höhen und Tiefen und gefühlt den schlimmsten Cliffhangern geht es endlich weiter mit Ari und Lucian. Ich hatte das große Glück, zu Coronazeiten den vierten Teil bei Lovelybooks in einer Fragerunde mit der Autorin zu gewinnen, die riesigen Spaß gemacht hat. Vielen Dank dafür an Julia Dippel, lovelybooks und den Verlag Planet! /Thienemann- Esslinger.

Und das erwartet uns im vierten Teil:

Das epische Finale der erfolgreichen Romantasy-Reihe „Izara“.

Die Hexenkönigin wurde wiedererweckt und hat der Liga den Krieg erklärt. Einzig Lucian, der nun über das ewige Feuer verfügt, könnte Mara noch Einhalt gebieten. Doch seit Ari in seinen Armen gestorben ist, hat der Brachion nur ein Ziel vor Augen: Rache an Tristan und seinem Vater. Auf seiner Jagd steckt er die Welt der Primus und Menschen in Brand und ist auf dem besten Weg, zu dem rücksichtslosen Tyrannen zu werden, von dem die Izara-Legende berichtet. Und Ari … Ari muss all dem hilflos zusehen. Körperlos schwebt sie über dem Geschehen, da ihre menschliche Hälfte zwar gestorben ist, doch die unsterbliche Essenz in ihr überlebt hat. Niemand nimmt sie wahr – niemand, außer dem Mann, der sie getötet hat.

(Quelle: Amazon)

Die Izara-Reihe hat viele Begeisterungsstürme losgelöst und auch mir hat die Reihe unglaublich gut gefallen, sodass ich umso gespannter war, was mich nun im abschließenden Teil erwartet. Um euch den Lesespaß nicht zu vermiesen, werde ich hierbei meine Rezi so spoilerfrei wie möglich halten.

Nach den vielen Wendungen und dramatischen Szenen der vorherigen Bände greift man als Leser mit angespannten Nerven und voller Hoffnung zum neuen Band – es darf doch so nicht alles enden, es muss doch noch eine Wendung zum Guten geben?

Besonders gut gefallen hat mir Aris Erzählperspektive ihrer unsterblichen Essenz, bei der sie vieles beobachten kann, ohne direkt eingreifen zu können. Aber irgendwie gelingt es ihr doch, sich zumindest einer gewissen Person gegenüber bemerkbar zu machen. Und so kommen die Ereignisse ins Rollen und auf einmal überschlagen sich förmlich die Ereignisse. Julia Dippel hat hier viele Erzählstränge der Vorgängerbände zu einem fulmimanten Finale zusammengeführt.

Ebenso wie die Vorgänger überzeugt die Autorin mit ihrem einnehmenden Schreibstil, ihrem Humor und den charmanten und überzeugenden Charakteren, wodurch man das Buch kaum aus der Hand legen mag und gut in einem Rutsch innerhalb weniger Stunden runterlesen kann.

Durch die gelungene Kombination dieser Charaktere mit einem hohen Erzähltempo und den überraschenden Wendungen und dem hohen Spannungsbogen ist das Buch ein wahrer Pageturner, der nicht umsonst eine so große Fanbase erreicht hat. Alleine die positiven Meinungen auf diversen Bewertungsportalen überzeugen und auch ich kann mich diesen begeisterten Stimmen nur anschließen.

Allem voran überzeugt natürlich die bittersüße Liebesgeschichte zwischen Ari und Lucian, die mit so vielen Gegnern und Hindernissen zu kämpfen hatte und mehr als einmal aussichtslos schien. Dabei bleiben beide Charaktere authentisch und ihre Gefühle füreinander nachvollziehbar, eine Lovestory also, die den Leser gefangen nimmt.

Mit dem vierten Band wird nun Aris Entwicklung zur starken Heldin vollends abgerundet. Sie hat noch nie den Kopf in den Sand gesteckt sondern sich ihren Herausforderungen immer gestellt. Und nach all den Tragödien, Gegnern und scheinbar unumwendbaren Rückschlägen gibt sie dennoch nicht auf sondern stellt sich den Antagonisten in den Weg. Sicher für viele vor allem junge Leser ein richtiges Vorbild.

Verbrannte Erde ist ein würdiges Ende für eine Reihe, die berechtigterweise auf dem Buchmarkt für Furore gesorgt hat und die sich in vielen Leserherzen einen festen Stammplatz erarbeitet hat. Diese Reihe bringt wirklich alles mit, was man von Romantasy erwartet und ist jedem zu empfehlen, der eine gelungene Mischung aus fantastischer Action, Spannung sowie Lovestory sucht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s